Verwalter-Checkliste

  • Wird die Hausverwaltung hauptberuflich ausgeführt?
  • Hat die Hausverwaltung eine ordnungsgemäße Geschäftsadresse?
  • Besitz der Hausverwalter die gesetzliche Berufszulassung?
  • Werden regelmäßig Schulungs- oder Weiterbildungsmaßnahmen vorgenommen und liegen entsprechende Nachweise vor?
  • Hat der Hausverwalter ein Qualitätsmanagementsystem eingerichtet ? oder ist das Unternehmen zertifiziert?
  • Werden noch andere Wohnungseigentumsobjekte in vergleichbarer Größe verwaltet und können Referenzen benannt werden?
  • Ist der Hausverwalter aufgrund der räumlichen Entfernung zum Objekt in der Lage, die Anlage ordnungsgemäß zu verwalten?
  • Hat der Hausverwalter vor Angebotsabgabe Ihre Wohnanlage in Augenschein genommen?
  • Können Ihre Fragen sachgemäß beantwortet werden?
  • Hat der Hausverwalter eine für seine Tätigkeit geeignete Ausbildung? Zum Beispiel: Immobilienkaufmann/frau oder vergleichbar
  • Hat der Hausverwalter Rahmenverträge zur Senkung der Nebenkosten?
  • Beschäftigt der Hausverwalter für die Verwaltung keine Subunternehmer? Werden die Verwaltungsleistungen durch eigenes Personal erbracht?
  • Ist der Hausverwalter Mitglied in einem der Immobilienwirtschaftlichen Verband?

Ihre Ansprechpartner

Renate Bruns

Renate Bruns

Verwaltung

Zertifizierte Zwangsverwalterin

Arndt Bruns

Arndt Bruns

Verwaltung

Mitglied des Hausverwalterausschußes IVD Nord
Der Ausschuss ist zuständig für die berufspolitische Entwicklung des Berufsstandes der Immobilienverwalter.

Wie können wir behilflich sein?

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.